Digitalte Praxis – Online-Campaining

Unser Campaigning-Seminar geht in die dritte Runde! Nach der erfolgreichen Kampagne “100 Paten für Berlin” und dem Aufsetzen der Seite “KiezKartei.de”, wollen wir gemeinsam mit euch diese Plattform bekanntmachen und mit einer Kampagne bewerben. Dabei werden wir im Seminar die Grundlagen, Techniken und Strategien von Social-Media-Kampagnen gemeinsam erarbeiten, um uns dann an Hand von best- und worst-practice-Beispielen der gewünschten Kommunikationsweise der Kampagne zu nähern.

Bei der Verwirklichung eurer Ideen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt; ob Guerilla-Aktion, Ambient-Marketing oder ein Flashmob initiieren – die Devise lautet: Aufmerksamkeit generieren für ein soziales Projekt!

Ein interdsiziplinärer Austausch wird die verschiedenen sozialen, technischen und methodischen Aspekte zusammenführen. Hier hast du die Möglichkeit fächerübergreifend zu arbeiten, deine Fähigkeiten und persönlichen Erfahrungen einzubringen und unter Anleitung weiter zu entwickeln.

Vorkenntnisse im Social Media-Bereich sind natürlich von Vorteil aber keine Voraussetzung, denn im Seminar wird der Umgang mit geeigneten Tools in Kleingruppen erlernt. Vor- und Nachteile der einzelnen Tools sowie Fortschritte und Rückschläge der Kampagne sollen dabei kontinuierlich mit Hilfe verschiedener Methoden dokumentiert werden und stehen somit am Ende des Seminars als Wissenspool für nachfolgende Projekte zur Verfügung.

Wenn du Lust hast den sinnvollen Umgang mit Social-Media-Kanälen zu erlernen, deren Funktionsweise besser zu verstehen, Teil eines fächerübergreifenden Experiments zu sein und studentisch organisierte Lehrveranstaltungen für eine gute Idee hältst, dann komm vorbei, lass dich inspirieren und entwickle gemeinsam mit anderen Studierenden eine Kampagne.

Wir würden uns freuen, dich bei unserer Einführungsveranstaltung am 14. April von 15:00 bis 17:00 Uhr im Raum FH1004 (Fraunhoferstraße 33) begrüßen zu können!

Im Semester findet das Seminar immer dienstags von 16-18Uhr statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*