SoSe 2013

Im Sommersemester 2013 boten wir zwei wöchentlich stattfindende Seminare an. Das erste Seminar “Open, Big and Beautiful – Große Daten, gute Taten?” verstand sich als Aufarbeitung der Forschungslandschaft zum Themenkomplex Big Data. Große Datenmengen, ihre Speicherung, Verfügbarkeit und Visualisierungen, sowie aktuelle Diskurse darüber waren dort Thema. Im zweiten Seminar “RiseUp, and Drive your Doodle in my Dropbox – Vernetzung leicht gemacht?” hieß es Hands On, drehte es sich doch voll und ganz um Online-Kollaborationstools, die dort nebst peripherer theoretischer Beschäftigung mit Organisation in digitalen Medien gemeinsam im Hinblick auf ehrenamtliche Nutzung erprobt und bewertet wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*