Keine Neue Energie für Berlin

Am Sonntag gab es in Berlin mal wieder einen Volksentscheid. Mal wieder ist er gescheitert. Mein Anliegen ist es hier nicht, den Senat oder die Medien für das Scheitern verantwortlich zu machen, noch den “Erfolg der Initiative trotz der Niederlage” heraufzubeschwören. Es lassen sich hingegen einige Begleiterscheinungen der Wahl identifizieren und beleuchten. Am Ende wird…

mehr erfahren1

Der wahre Stellenwert des Social Media Managers. Session auf dem #ccb13. Hypothesen zu Legitimationspraktiken eines Community- und Social Media Managers.

Social Media Manager müssen quasi als Chefarzt am offenen Herzen des Unternehmens operieren, werden aber vom Unternehmen nur mit den Befugnissen des sowieso schon unterbezahlten Pflegepersonals ausgestattet. Ein Zwischenbericht von Richard Bretzger (@ribret) tl;dr: Community- und Social Media Manager müssen viel mehr machen als vom Arbeitgeber vorgesehen: Sie müssen nicht nur konkrete Tätigkeiten ausführen, sondern…

mehr erfahren1

Barcamp und Open Data – Seminare im Wintersemester 2013/14

Open Big and Beautiful Data: Gesellschaft und das Spiel der großen Zahlen. Open Data und Big Data in der digitalen Gesellschaft Das Internet vergisst nicht, denn die Speicherung von Daten ist seit jeher dessen konstitutiver Bestandteil. Aktuell hat die Diskussion um die datengeleitete Gesellschaft, nicht zuletzt durch die Veröffentlichungen von Edward Snwoden, neu an Fahrt…

mehr erfahren1

Status : offene Daten heute

Heutige Gesellschaften werden zunehmend im Spiegel von Zahlen beschrieben: Einkommens- und Arbeitlosenstatistiken, Unfall- und Kriminalitätsstatistiken, Geburten- und Sterberaten, Schulabschlüsse und Hochschulrankings… Die Liste kann ins schier Unermessliche weitergeführt werden. In ihrem Alltag kommen die Menschen meist über die Nachrichten in Fernsehen und Zeitung mit solchen Zahlenreihen in Kontakt, sie gelten als Grundeinheit um gesellschafltichen Wandel…

mehr erfahren1

Zum 1.10. gesucht: studentische Hilfskraft als Unterstützung für unser Team!

wir suchen spätestens zum ersten Oktober 2013 eine studentische Hilfskraft als Verstärkung für unser junges Team! Wir sind ein an der TU Berlin angesiedelter studentischer Projektverbund, der sich mit der Wechselwirkung von Gesellschaft und aktuellen Entwicklungen im Internet beschäftigt. Innerhalb des Verbundes gibt es verschiedene Aufgabenbereiche, wie zum Beispiel: selbst gestaltete Lehrveranstaltungen, eigene Forschungsprojekte zum…

mehr erfahren1

14.6. | Symposium des Projektverbundes Initiativen 2.0

unter diesem Titel findet am Freitag, den 14.6.2013 von 11:30 Uhr bis 17:00 Uhr im Raum FH919 (Fraunhoferstr. 33, Berlin) das erste Symposium des Projektverbundes Initiativen 2.0 statt. In Zeiten des digitalen Wandels bewegen wir uns in neuen Räumen, arbeiten, kommunizieren, engagieren und organisieren uns anders als noch vor zehn oder zwanzig Jahren. Auf dem…

mehr erfahren1

Interview zu digitaler Protestkultur bei Trackback

In der Trackback-Sendung vom 8. Juni auf Radio Fritz liegt der thematische Fokus klar auf den Massenprotesten gegen die autoritäre Führungsweise des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan. In diesem Zusammenhang taucht auch die Frage nach der digitalen Komponente dieser Bewegungen oder neuen Formen des Aktivismus auf, welche in einem Interview mit Martin Görendt ab Minute 28:36 behandelt…

mehr erfahren1

100 Paten für Berlin – eine Hochschulperle

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. hat das studentische Projekt “100 Paten für Berlin” mit der Hochschulperle des Monats Juni ausgezeichnet. Die Kampagne “100 Paten für Berlin” entstand im Rahmen unseres Campaigning-Seminars im Wintersemester 2012/13 und hat durch die hervorragende Arbeit von engagierten Studierenden bisher 50 neue KinderpatInnen in Berlin finden können. Wir sind…

mehr erfahren1