Dieses Semester keine Seminare

Momentan erreichen uns viele E-Mails von Studierenden, die auch in diesem Semester gerne wieder an unseren Veranstaltungen teilnehmen möchten. Leider sind unsere Projektmittel ausgelaufen und darüberhinaus befinden sich einige aus unserem Team gerade in ihrer Studienabschlussphase, so dass wir momentan nicht in der Lage sind in diesem Sommersemester Lehrveranstaltungen anbieten zu können. Schade, denn die Seminararbeit hat…

mehr erfahren1

Abschlusspräsentationen im WiSe 2015/16

Schon wieder ist ein aufregendes und auch anstrengendes Semester vorüber. Zeit also, dass wir einen Strich ziehen und auf die Früchte unserer Arbeit schauen. Deshalb wird es auch dieses Semester eine gemeinsame Abschlusspräsentation der tu projects “Data Science” und “Digitale Praxis” geben. Gemeinsames Thema in beiden Seminare waren diesmal die aktuelle Situation der Geflüchteten in…

mehr erfahren1

Semesterstart und Seminarinfos WS2015/16

[UPDATE] Die Einführungsveranstaltung ist vorbei, hier noch einige kompakte Infos zu beiden Seminaren, namentlich finden die Kick-Off-Veranstaltungen wie folgt statt: Digitale Praxis: Dienstag, den 20. Oktober von 14 bis 18 Uhr in FH1004 (Fraunhoferstr. 33) Data Science: Freitag&Samstag, 13.&14. November, je 10 bis 17 Uhr, FR in MA651 (Mathegebäude), SA in FH301 bitte meldet euch…

mehr erfahren1

Stelldichein auf Ini2.0

Update: das Buffet ist fertig! Lecker Präsentationen & spannendes Essen! Wir möchten ein Resümee der letzten Jahre ziehen und kurz unsere Arbeit vorstellen. Besonders freuen wir uns darauf, eine Auswahl spannender Projektergebnisse präsentieren zu können. In lockerer Atmosphäre möchten wir durch den Abend führen und uns mit einem Feierabendbierchen in der Hand gemütlich austauschen. Dienstag,…

mehr erfahren1

Echelon, Prism, Eikonal. Ein Heimspiel in Sachen Überwachung.

Am 07. und 08. November findet bei uns in den “heiligen Hallen” der Technischen Universität Berlin die FIfF Kon2014 statt. Das Forum Informatiker*Innen für den Frieden wird sich dort mit dem Thema Überwachung und insbesondere mit der Rolle der bundesdeutschen Geheimdienste auseinandersetzen. GastrednerInnen sind unter anderen: Anne Roth (annalist ), Peter Schaar (Bundesbeauftragter für Datenschutz…

mehr erfahren1

Infos zum Semesterstart WiSe 2014/ 2015

Wir freuen uns sehr über das rege Interesse an unseren Seminaren. Hier haben wir nun versucht, noch einmal alle für euch relevanten Information zusammenzutragen. Falls etwas fehlen sollte, unklar ist oder ihr Fragen habt, schreibt uns bitte einfach eine Mail. * Data Science: data@ini20.de * Digitale Praxis: praxis@ini20.de   Die Wichtigsten Informationen im Überblick Worum…

mehr erfahren1

Einladung zu unseren Seminaren im WiSe 2014/2015

Im Wintersemester 2014/2015 bieten wir wieder zwei wöchentlich stattfindende Seminare an. Im Seminar “Data Science: Regieren durch Daten, Hacking Society!?” geht es um die Auseinandersetzung mit den Herausforderungen in einer datengeleiteten Gesellschaft. Gemäß dem Credo der Hackerethik: “Öffentliche Daten nützen, private Daten schützen”, wollen wir uns insbesondere mit dem Themenbreich der „offenen Daten“, sowohl inhaltlich…

mehr erfahren1

Freiheit statt Angst

Unter dem Motto “Aufstehen statt Aussitzen” findet am 30.08. die große “Freiheit statt Angst”-Demo statt. Los geht’s um 14:00 Uhr am Brandenburger. Bringt eure Familie, Freunde, Hunde und Katzen mit! Wir freuen uns auf euch!

mehr erfahren1

Infos zum Seminarstart

Wir freuen uns sehr über das rege Interesse an unseren Seminaren. Hier haben wir nun versucht, noch einmal alle für euch relevanten Information zusammenzutragen. Falls etwas fehlen sollte, unklar ist oder ihr Fragen habt, schreibt uns bitte einfach eine Mail. * Data Science: data@ini20.de * Digitale Praxis: praxis@ini20.de   Für alle die wichtigsten Informationen im Überblick:…

mehr erfahren1

Seminare im Sommersemester & Einführungsveranstaltung am 15.4. um 15 Uhr

Im Sommersemester 2014 bieten wir zwei wöchentlich stattfindende Seminare an. Im Seminar “Data Science: Regieren durch Daten, Hacking Society?” geht es um das Spannungsverhältnis von Überwachung und Datenschutz einerseits, und den immer größeren verfügbaren Datenmengen sowie deren Nutzung zur Schaffung von Gegenöffentlichkeiten und Transparenz bei der Regierungsbeteiligung andererseits. Im zweiten Seminar “The good, the bad…

mehr erfahren1