Echelon, Prism, Eikonal. Ein Heimspiel in Sachen Überwachung.

Am 07. und 08. November findet bei uns in den “heiligen Hallen” der Technischen Universität Berlin die FIfF Kon2014 statt. Das Forum Informatiker*Innen für den Frieden wird sich dort mit dem Thema Überwachung und insbesondere mit der Rolle der bundesdeutschen Geheimdienste auseinandersetzen. GastrednerInnen sind unter anderen: Anne Roth (annalist ), Peter Schaar (Bundesbeauftragter für Datenschutz…

mehr erfahren1

Freiheit statt Angst

Unter dem Motto “Aufstehen statt Aussitzen” findet am 30.08. die große “Freiheit statt Angst”-Demo statt. Los geht’s um 14:00 Uhr am Brandenburger. Bringt eure Familie, Freunde, Hunde und Katzen mit! Wir freuen uns auf euch!

mehr erfahren1

noch 11 Tage Datenflut und dann…

Noch bis zum 30.08. läuft eine recht unkonventionelle Aktion um gegen die zunehmende Datensammelwut durch staatliche und auch privatwirtschaftliche Akteure zu protestieren. Unter dem hashtag #datenflut werden bis dahin Bilder von Datenträgern ins Netz gestellt, die ans Bundeskanzleramt geschickt werden. Der Adressat, sprich, Kanzlerin Merkel, soll damit in aller Deutlichkeit auf  ihren Amtseid hingewiesen werden, nämlich “Schaden vom deutschen…

mehr erfahren1

Interview zu digitaler Protestkultur bei Trackback

In der Trackback-Sendung vom 8. Juni auf Radio Fritz liegt der thematische Fokus klar auf den Massenprotesten gegen die autoritäre Führungsweise des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan. In diesem Zusammenhang taucht auch die Frage nach der digitalen Komponente dieser Bewegungen oder neuen Formen des Aktivismus auf, welche in einem Interview mit Martin Görendt ab Minute 28:36 behandelt…

mehr erfahren1