14.6. | Symposium des Projektverbundes Initiativen 2.0

unter diesem Titel findet am Freitag, den 14.6.2013 von 11:30 Uhr bis 17:00 Uhr im Raum FH919 (Fraunhoferstr. 33, Berlin) das erste Symposium des Projektverbundes Initiativen 2.0 statt. In Zeiten des digitalen Wandels bewegen wir uns in neuen Räumen, arbeiten, kommunizieren, engagieren und organisieren uns anders als noch vor zehn oder zwanzig Jahren. Auf dem…

mehr erfahren1

Interview zu digitaler Protestkultur bei Trackback

In der Trackback-Sendung vom 8. Juni auf Radio Fritz liegt der thematische Fokus klar auf den Massenprotesten gegen die autoritäre Führungsweise des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan. In diesem Zusammenhang taucht auch die Frage nach der digitalen Komponente dieser Bewegungen oder neuen Formen des Aktivismus auf, welche in einem Interview mit Martin Görendt ab Minute 28:36 behandelt…

mehr erfahren1

Mapping Day

  Inhaltsverzeichnis   1. Überblick 2. Dokumentation 3. zeit- und inhaltliche Blöcke 3.1. 14 – 16 : data : theoretische und technische Grundlagen 3.1.1. Input : grober Einstieg in Online-GIS 3.1.2. Arbeitstische : Investigation von Online-GIS 3.1.3. Kurzpräsentationen : Vorstellung von Online-GIS 3.2. 16 – 18 : content : Kartierung in der Nachbarschaft 3.2.1. Input : der…

mehr erfahren1

Sklaverei in einer digitalen Welt

Ja, es geht um echte Sklaverei. Und ich spreche nicht von dem geschichtlichen Zeitraum vor Abraham Lincoln und der US Emancipation Proclamation, sondern vom hier und jetzt. Von einer Zeit, in dem die Digitalisierung scheinbar oft als Lösung für alle menschlichen Hindernisse und Schwierigkeiten dargestellt wird. Es ist naiv und fahrlässig davon auszugehen, dass Menschenverachtung…

mehr erfahren1

Twitternde Politik = Transparenz in der Politik?

Als ich vor kurzem in der öffentlichen Sitzung eines Unterausschusses im Bundestag saß und fast die Hälfte aller anwesenden Politikerinnen und Politiker parallel zur Sitzung twitterten, wurde es mir wieder mal bewusst: Der Gebrauch von Twitter hat das Potential, die parlamentarische Demokratie enorm zu verändern. Und das aus mehreren Gründen: Twitter ist das ideale Medium…

mehr erfahren1

Kolloquium: Alex Stoll zur unternehmensinternen Nutzung von Social Media

Wir veranstalten in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen eine abendliche Diskussionsreihe (oder Forschungskolloquium) in der WissenschaftlerInnen, StudentInnen und AktivistInnen zu einem Erfahrungsaustausch zusammenkommen und miteinander aktuelle Ergebnisse aus Forschung und Praxis diskutieren. Im Januar war Alexander Stoll bei uns und hat mit uns über sein Dissertationsprojekt “careers@web 2.0” gesprochen. Natürlich wollen wir euch einen kleinen…

mehr erfahren1

Erfahrungen aus der Praxis – Expedition Empirie I

Als studentisches Forschungsprojekt Empirie zu betreiben birgt Vorteile und Gefahren gleichermaßen. Angenehm ist zum Beispiel, eigenständige Datenerhebungen ohne jeglichen Abgabe- oder Verwertungsdruck zu betreiben. Andererseits kann es passieren, dass man aufgrund des Studentenstatus nicht ernst genommen wird – wobei in diesem Fall auch keine Unterstützungsschreiben von Institut oder Lehrstuhl helfen. Wir begaben uns also Ende…

mehr erfahren1