Unsere Teilnehmer Thomas, Christian und Knut besuchten 2014 den Hackthon Coding da Vinci der OKFN und entwickelten dort sowohl Hard- als auch Software, das ein neues Suchen in verschiedensten deutschen Archiven ermöglichst. MNEMOSYNE hat das Ziel, dem Betrachter ein Stöbern zu ermöglichen und Schätze aus dem Archiv ins Gedächtnis zu rufen, indem es über viele Ecken Suchergebnisse liefert, die nur entfernt mit dem eingegebenen Begriff zusammenhängt.

Die ausführlichere Projektbeschreibung und weitere Infos findet Ihr hier. Es wird noch immer fleißig gearbeitet; Eine Homepage soll bis Ende des Jahres fertig sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*