Ich befinde mich derzeit am Ende meines Studiums der Soziologie an der TU Berlin, fühle mich aber auch im Spektrum der Politikwissenschaft, Philosophie und (in Ansätzen) in der Informatik zu Hause. Ich habe den Projektverbund mit ins Leben gerufen, weil mir ein selbstbestimmtes Lernen im Studium und die fächerübergreifende, kritische Auseinandersetzung mit akutellen Themen, wie dem digitalen Wandel und der datengeleiteten Gesellschaft enorm wichtig sind.

Darüberhinaus bietet mir der Projektverbund einen tollen Rahmen mich sozial zu engagieren. Kurz: Teil des Teams zu sein, gibt mir das Gefühl mit meinen Gedanken und meinen Ideen am Puls der Zeit zu sein.

meine Stichworte: Offene Daten, Fahrräder und Lakritze…

Kontakt: martin@ini20.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*